Der GVI auf dem Bibliothekartag 2021

Am 18. Juni 2021 werden Stefan Lohrum und Uwe Reh auf den Bibliothekartag vorstellen und von aktuellen Entwicklungen berichten.
Der Vortrag ist Teil der Session "Kooperation im Verbund" aus dem Themenkreis 4: Technik und IT-Infrastruktur. https://dbt2021.abstractserver.com/program/#/details/sessions/89

Updatepause beim HBZ

Wegen Umstellungen im Rahmen der ersten Phase der Alma-Migration, werden die täglichen Updates des HBZ für ca. zwei Wochen ausgesetzt.
Zu Anfang Mai ist eine neue Grundlieferung und die Wiederaufnahme der täglichen Updates geplant.

Neues Updateinterval der ZDB

Seit Anfang Oktober werden die Daten der Zeitschriftendatenbank (ZDB) mit täglichen Lieferungen aktualisiert. Darum ist es nicht mehr nötig jeden Monat einen Gesamtabzug der ZDB einzuspielen. Dies passiert jetzt nur noch zwei mal im Jahr.

Primo Search Webhook

Erste Infos zu der neuen Schnittstelle wurden ergänzt.

Spiegel des GVI beim KOBV einsatzbereit.

Zur Lastverteilung und zur Verringerung des Ausfallrisikos wurde in Berlin ein Spiegel des GVI eingerichtet.

WEITERLESEN
Vortrag Bibliothekartag 2020

Der geplante Vortrag auf dem 109. Bibliothekartag in Hannover ist leider ausgefallen, da die Veranstaltung wegen Corona abgesagt wurde.

History: Vortrag KIM Workshop 2019

Thomas Kirchhoff, Stefan Lohrum, Stefan Winkler, und Uwe Reh stellten die im GVI genutzten Match Keys vor.

WEITERLESEN
History: Vortag auf dem 108. Bibliothekartag

Stefan Winkler, Uwe Reh, Stefan Lohrum berichten über Ihre Erfahrungen bei der Einbindung des GVI in den Fernleihportalen von BSZ, HeBIS und KOBV. (urn:nbn:de:0290-opus4-29199)

History: 2018

In diesem Jahr wurde die Suchqualität des Index kontinuierlich verbessert und Methoden zur Unterstützung von Programmen zur DeDuplizierung getestet.

History: Vortag auf dem 106. Bibliothekartag

Volker Conradt, Stefan Lohrum stellten den (neuen) GVI einer breiten Öffentlichkeit vor. urn:nbn:de:0290-opus4-29199

Nutzung

Die AGV ermöglicht interessierten Einrichtungen (i.d. Regel Bibliotheken) in ihrem Kundenkreis den Zugriff auf den GVI, wenn sie Teilnehmer eines deutschen Verbundkatalogs oder in anderer Form Kunde einer der deutschen Verbundzentralen ist. Die zuständige Verbundzentrale entscheidet über die Zulassung einer Einrichtung zu Nutzung des GVI und fungiert als Ansprechpartner.

Mehr Erfahren